Publikationen

Publikationen

Die Mitglieder der Wissenschaftsplattform Sustainable Finance stellen ihre Forschung in verschiedenen Publikationsformaten zur Verfügung.

Eine zentrale Rolle spielen dabei die projekteigenen Policy Briefs. Hinzu kommen Discussion und Working Paper der Partnerinstitutionen sowie ausgewählte Beiträge in externen Publikationen.

Alle Publikationen im Überblick

  • Policy Brief

    PB 3/2022: Raising transparency through TCFD-aligned climate reporting

    The availability of consistent and comparable climate-related information is a decisive factor in considering the effects of climate change for business and investment decisions. The…

    Zur Publikation
  • Policy Brief

    PB 2/2022: Lückenlose Transparenz: Wie die deutsche G7-Präsidentschaft Nachhaltigkeitsberichterstattung voranbringen kann

    Deutsche G7-Präsidentschaft bietet die Chance, ein zentrales Element nachhaltiger Finanzpolitik auf internationaler Ebene weiterzuentwickeln: die verpflichtende Offenlegung von Nachhaltigkeitsrisiken und -auswirkungen. Ohne verbindliche Offenlegungsvorschriften kann…

    Zur Publikation
  • Policy Brief

    PB 1/2022: EU-Taxonomie – Welches Potential bietet sie Vermögensverwaltern?

    Die EU-Taxonomie erlaubt Vermögensverwaltern eine objektive und dadurch glaubwürdigere Gestaltung und Positionierung transformativer Finanzprodukte. Darüber hinaus ermöglicht sie die Quantifizierung transitori­scher Risiken für Finanzprodukte. Eine…

    Zur Publikation
  • Policy Brief

    PB 10/2021: Divestments von Aktienportfolios führen zu sinkenden CO2-Emissionen

    Zur Erreichung der Klimaziele müssen Finanzströme von klimaschädlichen zu klimafreundlichen Wirtschaftsaktivitäten umgeleitet werden. Ein zentraler Ansatz dafür ist das Divestment, d. h. der gezielte Verkauf klima­schädlicher…

    Zur Publikation
  • Policy Brief

    PB 9/2021: Die EU Sustainable-Finance-Strategie – Implikationen für die künftige Bundesregierung

    Die überarbeitete Sustainable-Finance-Strategie der EU bestätigt die wichtige Rolle der Finanzbranche für die Nachhaltigkeitstransition der Wirtschaft, konkretisiert sie jedoch nicht ausreichend. Viele der Maßnahmen sind…

    Zur Publikation
  • Policy Brief

    PB 8/2021: Why it would be important to expand the scope of the Corporate Sustainability Reporting Directive and make it work for SMEs

    Since the introduction of the NFRD in 2014, demand for sustainability information has significantly increased, but actual sustainability reporting has not kept up. Thus, the…

    Zur Publikation
  • Policy Brief

    PB 7/2021: Welche Informationen sind für die Nachhaltigkeitsberichterstattung relevant? Das Konzept der Wesentlichkeit und die EU-Richtlinie zur Nachhaltigkeitsberichterstattung von Unternehmen (CSRD)

    Das steigende Interesse von Regierungen, Finanzaufsichtsbehörden und Finanzinvestor:innen erhöht den Druck auf Unternehmen, Nachhaltigkeitsinformationen zu veröffentlichen. Nachhaltigkeitsberichterstattung ist nicht nur im Hinblick auf finanzielle Auswirkungen…

    Zur Publikation
  • Policy Brief

    PB 6/2021: Sustainable Finance und Biodiversität

    Dieser Policy Brief arbeitet die Bedeutung der Biodiversitätsrisiken für Unternehmen und den Kapitalmarkt heraus und beschreibt zwei Möglichkeiten, die helfen können, diesen Risiken in Zukunft…

    Zur Publikation
  • Policy Brief

    PB 5/2021: Szenarioanalysen als Werkzeug für Unternehmen, Investoren und Regulatoren auf dem Weg zur Klimaneutralität

    Der für die Erreichung des Ziels Klimaneutralität notwendige Strukturwandel ist von vielen interdependenten Veränderungen geprägt. Die Gestaltung des Übergangs zur emissionsfreien Wirtschaft kann nicht allein…

    Zur Publikation
  • Policy Brief

    PB 4/2021: EU-Taxonomie – Was bringt sie?

    Wir haben in diesem Policy Brief zu dem Thema „EU-Taxonomie – Was ist das?“ eine Erläuterung der Taxonomie vorgenommen. Ziel des hier vorliegenden Policy Briefs…

    Zur Publikation
zurück weiter