Das Foto zeigt Karol Kempa.
Profil

Dr. Karol Kempa

Karol Kempa ist Postdoktorand am Economics Department der Frankfurt School of Finance & Management und Mitglied der Forschungsgruppe am FS-UNEP Collaborating Center for Climate and Sustainable Energy Finance. Seine Forschungsschwerpunkte liegen in der Umwelt- und Energieökonomie. Derzeit beschäftigt er sich mit der Bewertung von Nachhaltigkeitsrisiken und -chancen durch den Finanzsektor und der Rolle der Szenarioanalyse, die vergleichbare und robuste Informationen zu diesen Risiken liefern kann.

Forschungsthemen

  • Grüne Anleihen
  • Investitionsanreize
  • Szenarioanalysen und Stress Testing
  • Risikoanalyse und -management
  • Transition
  • Transformation der Wirtschaft
  • Nachhaltigkeitsinformationen
  • Emissionsdaten

Ausgewählte Publikationen

  • Policy Brief

    PB 9/2021: Die EU Sustainable-Finance-Strategie – Implikationen für die künftige Bundesregierung

    Die überarbeitete Sustainable-Finance-Strategie der EU bestätigt die wichtige Rolle der Finanzbranche für die Nachhaltigkeitstransition der Wirtschaft, konkretisiert sie jedoch nicht ausreichend. Viele der Maßnahmen sind…

    Zur Publikation
  • Policy Brief

    PB 5/2021: Szenarioanalysen als Werkzeug für Unternehmen, Investoren und Regulatoren auf dem Weg zur Klimaneutralität

    Der für die Erreichung des Ziels Klimaneutralität notwendige Strukturwandel ist von vielen interdependenten Veränderungen geprägt. Die Gestaltung des Übergangs zur emissionsfreien Wirtschaft kann nicht allein…

    Zur Publikation