Profil

Prof. Dr. Frank Schiemann

Prof. Dr. Frank Schiemann ist Inhaber der Professur für BWL, insb. Unternehmensrechnung an der Fakultät für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften der Universität Hamburg. Sein Forschungsschwerpunkt liegt auf Determinanten und Konsequenzen von Nachhaltigkeitsberichterstattung von Unternehmen. Er ist unter anderem Mitglied der Research Group on Sustainable Finance an der Universität Hamburg, der Wissenschaftsplattform Sustainable Finance und der Adhoc-Gruppe „Sustainable Finance“ des DIHK.

Forschungsthemen

  • Risikoanalyse und -management
  • ESG-Berichterstattung
  • Nachhaltigkeitsinformationen
  • Emissionsdaten
  • Corporate Social Responsibility (CSR)
  • Berichtspflicht
  • Wesentlichkeit
  • G20-Task Force on Climate-related Financial Disclosures (TCFD)
  • Non-Financial Reporting Directive (NFRD)
  • Corporate Sustainability Reporting Directive (CSRD)

Ausgewählte Publikationen

  • Policy Brief

    PB 9/2021: Die EU Sustainable-Finance-Strategie – Implikationen für die künftige Bundesregierung

    Die überarbeitete Sustainable-Finance-Strategie der EU bestätigt die wichtige Rolle der Finanzbranche für die Nachhaltigkeitstransition der Wirtschaft, konkretisiert sie jedoch nicht ausreichend. Viele der Maßnahmen sind…

    Zur Publikation
  • Policy Brief

    PB 8/2021: Why it would be important to expand the scope of the Corporate Sustainability Reporting Directive and make it work for SMEs

    Since the introduction of the NFRD in 2014, demand for sustainability information has significantly increased, but actual sustainability reporting has not kept up. Thus, the…

    Zur Publikation
  • Policy Brief

    PB 7/2021: Welche Informationen sind für die Nachhaltigkeitsberichterstattung relevant? Das Konzept der Wesentlichkeit und die EU-Richtlinie zur Nachhaltigkeitsberichterstattung von Unternehmen (CSRD)

    Das steigende Interesse von Regierungen, Finanzaufsichtsbehörden und Finanzinvestor:innen erhöht den Druck auf Unternehmen, Nachhaltigkeitsinformationen zu veröffentlichen. Nachhaltigkeitsberichterstattung ist nicht nur im Hinblick auf finanzielle Auswirkungen…

    Zur Publikation
  • Policy Brief

    PB 6/2021: Sustainable Finance und Biodiversität

    Dieser Policy Brief arbeitet die Bedeutung der Biodiversitätsrisiken für Unternehmen und den Kapitalmarkt heraus und beschreibt zwei Möglichkeiten, die helfen können, diesen Risiken in Zukunft…

    Zur Publikation
  • Policy Brief

    PB 2/2021: Investors Face Challenges with Corporate Carbon Emissions Data – Call for a Mandatory Disclosure Regulation

    In this policy brief, we discuss the importance, availability, and quality of carbon data to investors who wish to mitigate climate change. In the absence…

    Zur Publikation
  • Policy Brief

    PB 2/2020: Wie kann Sustainable Finance ein Konjunkturpaket stärken?

    Der zweite Policy Brief „Wie kann Sustainable Finance ein Konjunkturpaket stärken?“ diskutiert drei Schritte, um ein Konjunkturpaket in Einklang mit der Umsetzung der Sustainable Development…

    Zur Publikation
  • Policy Brief

    PB 2/2019: Verpflichtende klimabezogene Berichterstattung als Mittel zur Reduzierung von CO2 Emissionen

    Der zweite Policy Brief „Verpflichtende klimabezogene Berichterstattung als Mittel zur Reduzierung von CO2 Emissionen“ zeigt, dass eine verpflichtende Berichterstattung Anreize für Unternehmen schaffen kann, um…

    Zur Publikation