Das Foto zeigt Martin Rohleder.
Profil

Dr. PD Martin Rohleder

Martin Rohleder ist akademischer Rat und wissenschaftlicher Mitarbeiter des Lehrstuhls für Finanz- und Bankwirtschaft der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Augsburg. Er ist auch Mitglied des Zentrums für Klimaresilienz der Universität Augsburg. Seine Forschung konzentriert sich auf die Frage, ob und wie der Kapitalmarkt und seine Teilnehmer zur Bekämpfung des Klimawandels beitragen kann. Dazu untersucht Martin Rohleder insbesondere die Rolle kollektiver Investments wie Aktienfonds sowie die Präferenzen und das Verhalten von Fondsinvestoren und Fondsmanagern.

Forschungsthemen

  • Risikoanalyse und -Management
  • Divestment
  • Impact Investing
  • Engagement
  • Investorenpräferenzen

Ausgewählte Publikationen

  • Policy Brief

    PB 1/2022: EU-Taxonomie – Welches Potential bietet sie Vermögensverwaltern?

    Die EU-Taxonomie erlaubt Vermögensverwaltern eine objektive und dadurch glaubwürdigere Gestaltung und Positionierung transformativer Finanzprodukte. Darüber hinaus ermöglicht sie die Quantifizierung transitori­scher Risiken für Finanzprodukte. Eine…

    Zur Publikation
  • Policy Brief

    PB 10/2021: Divestments von Aktienportfolios führen zu sinkenden CO2-Emissionen

    Zur Erreichung der Klimaziele müssen Finanzströme von klimaschädlichen zu klimafreundlichen Wirtschaftsaktivitäten umgeleitet werden. Ein zentraler Ansatz dafür ist das Divestment, d. h. der gezielte Verkauf klima­schädlicher…

    Zur Publikation
  • Wissenschaftliche Publikation

    Journal of Banking & Finance: The effects of mutual fund decarbonization on stock prices and carbon emissions

    This study seeks to determine whether mutual fund decarbonization affects the stock prices of divested firms and contributes to the reduction of these firms’ carbon…

    Zur Publikation