Event
Deutsche Sustainable Finance-Strategie, Nachhaltige Finanzierung

Die Frage nach dem Impact – Wie erzielen Finanzprodukte eine transformative Wirkung?

Datum: 10. März 2021 Ort: Cisco Webex Art: Online-Diskussion

Diskussionsreihe zum Abschlussbericht des Sustainable-Finance-Beirats

 

mit Prof. Dr. Timo Busch (Universität Hamburg), Prof. Dr. Christian Klein (Universität Kassel), Prof. Dr. Marco Wilkens (Universität Augsburg) und Angela McClellan (Geschäftsführerin Forum Nachhaltige Geldanlagen)

Der Abschlussbericht des Sustainable-Finance-Beirats betont die Relevanz des Privatsektors zur Finanzierung der „Großen Transformation“ von Gesellschaft und Wirtschaft über nachhaltige Investitionen bzw. Finanzprodukte. Er hält aber auch fest, dass die transformative Wirkung – der sogenannte Impact – von nachhaltigen Finanzprodukten noch nicht umfassend erforscht ist. Dabei stellt sich erst einmal die Frage, welche privaten Finanzinvestitionen überhaupt eine transformative Wirkung erzielen können. Ebenso wenig ist eindeutig geklärt, was unter Impact zu verstehen ist. Positionspapiere aus der Forschung versuchen, eine Grundlage für die Debatte zu legen. Zentrale Fragestellungen sind dabei: Welche wirkungsorientierten Kriterien sollten Impact Investments erfüllen? Welche Implikationen haben unterschiedliche Definitionen? Wie können auch Privatanleger:innen eine transformative Wirkung erzielen? Wir freuen uns darauf, Ihnen eine wissenschaftliche Perspektive zu diesen und weitere Fragen zu präsentieren und diese im Anschluss mit Gesprächspartner:innen aus dem Finanzsektor und Ihnen zu diskutieren.

Die Veranstaltung wird gefördert vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit.

Ansprechpartner