Kategorien
Publikationen

Policy Brief zu Impact Investing veröffentlicht

Mit dem ersten Policy Brief des Jahres schlagen Timo Busch, Christian Klein, Stefan Paulus und Marco Wilkens eine innovative Vorgehensweise vor, mit der die zielgerichtete Auswahl von Unternehmen bei öffentlichen Finanzinvestitionen unterstützt werden kann. Durch die Berücksichtigung der aggregierten Nachhaltigkeitspräferenzen der aktuellen Eigentümer *innen der Unternehmen werden öffentliche Finanzinvestitionen effizienter, da die Kooperationsbereitschaft der aktuellen Eigentümerschaft in Bezug auf die Nachhaltigkeitsziele berücksichtigt wird. So kann die Reichweite zukünftiger Impact Investing-Initiativen erhöht und die angestrebte transformative Wirkung in größere Teile der Wirtschaft getragen werden.

Der vollständige Policy Brief:

Effizientes Impact Investing unter Berücksichtigung der Eigenschaften bestehender Eigentümer*innen