Kategorien
News

Diskussionsreihe zum SFB-Abschlussbericht

Vergangene Woche veröffentlichte der Sustainable Finance-Beirat der Bundesregierung seinen Abschlussbericht „Shifting the Trillions – Ein nachhaltiges Finanzsystem für die Große Transformation“. Die Empfehlungen des Beirats sollen als Grundlage der deutschen Sustainable-Finance-Strategie dienen, die die Bundesregierung noch innerhalb dieser Legislaturperiode verabschieden will.

Die Wissenschaftsplattform Sustainable Finance hat den Berichtsprozess in beratender Funktion eng begleitet und mit Prof. Dr. Alexander Bassen sowie Prof. Dr. Karsten Neuhoff sind zwei Plattform-Mitglieder im Beirat vertreten. Auch nach der Veröffentlichung des Abschlussberichts wollen wir die Arbeit des Beirats und den Prozess der Strategiefindung weiter unterstützen. Deshalb laden wir Sie herzlich zu einer Diskussionsreihe ein, bei der wir verschiedene Aspekte und Empfehlungen aus dem Abschlussbericht aufgreifen und mit Ihnen diskutieren wollen.

Die Termine

Mittwoch, 10. März 2021, 12:00 – 13:30, online via Cisco Webex
„Die Frage nach dem Impact – Wie erzielen Finanzprodukte eine transformative Wirkung?“
mit Prof. Dr. Timo Busch (Universität Hamburg), Prof. Dr. Christian Klein (Universität Kassel), Prof. Dr. Marco Wilkens (Universität Augsburg) und Angela McClellan (Geschäftsführerin Forum Nachhaltige Geldanlagen)

Freitag, 12. März 2021, 12:00 – 13:30, online via Cisco Webex
„Bewertung von Transitionsrisiken – Wie kann ein einheitliches Stresstest-Szenario zur realwirtschaftlichen Transformation beitragen?“
mit Prof. Dr. Ulf Moslener (Frankfurt School of Finance and Management), Prof. Dr. Karsten Neuhoff und Dr. Franziska Schütze (DIW Berlin) sowie André Horstkötter (ThyssenKrupp), Thomas Köhler (Bundesministerium der Finanzen), Frank Siebert (BNP Paribas) und Wiebke Merbeth (BayernInvest)

Dienstag 23. März 2021, 15:00 – 16:30, online via Cisco Webex
„Wie wird die nichtfinanzielle Berichterstattung durch das Verständnis von Wesentlichkeit beeinflusst?“
u.a. mit Prof. Dr. Alexander Bassen (Universität Hamburg), Ingmar Jürgens (Frankfurt School of Finance and Management) und Prof. Dr. Frank Schiemann (Universität Hamburg)

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Registrierung finden Sie auf der jeweiligen Event-Seite. Ihr Ansprechpartner für Fragen zur Veranstaltungsreihe ist Bastian Tittor (btittor@diw.de).

Die Veranstaltungsreihe wird gefördert vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit.